Sportgaststätte

Ob vor, während oder nach sportlichen Veranstaltungen oder auch zu anderen Gelegenheiten, für das leibliche Wohl wird in der Gaststätte des SV Bergtheim bestens gesorgt.

 

Norbert Keller und sein Team bieten deutsche Küche mit regionalen und saisonalen Spezialitäten an. Zudem können private Festlichkeiten wie Geburtstagsfeiern, Konfirmationen, Kommunionen usw ebenfalls im Sportheim organisiert werden.

 

Die Räumlichkeiten sind Barriere-frei eingerichtet und besitzen ein Behinderten WC mit Wickeltisch für unsere ganz kleinen Gäste.

 

Alle Speisen können auch telefonisch zum Mitnehmen bestellt werden.

Geschichte:

Das Sportheim in Bergtheim wurde im Juni 1979 eingeweiht.
620 Vereinsmitglieder hatten mit ihrer gewaltigen freiwilligen Arbeitsleistung in erster Linie dazu beigetragen, dass das neue Vereinsheim des SV Bergtheim, eingebettet in das gemeindliche Sportzentrum, erstellt werden konnte. Hinzu kamen die Spenden der lokalen Gewerbetreibenden.
Unter dem damaligen Vorsitzenden, Herrn Peter Simon, wurde mit einer Beteiligung der Gemeinde von 120 000 DM das Gebäude auf einem von der Gemeinde im Erbbaurecht überlassenem Gelände errichtet.
Die kirchliche Weihung wurde von den beiden Geistlichen, Pfarrer Martin Gedig (Bergtheim) und Karl-Heinz Lipp (Markt Eisenheim) vorgenommen.
Die Gesamtfinanzierung des Projektes setzte sich damals zusammen aus 120 000 DM Gemeindezuschuss, 98 000 DM aus Getränkelieferverträgen, 50 000 DM Darlehen und 400 000 DM Vereinsvermögen (darunter die oben erwähnten freiwilligen Arbeitsstunden der Mitglieder).
Nachdem zwischenzeitlich Teilsanierungen durchgeführt wurden, war eine Generalsanierung nach 30 Jahren Nutzung in 2009 unumgänglich. Unter dem damaligen Vorsitzenden des SV Bergtheim, Herrn Klaus Besler, wurde dieses Projekt im Juli 2009 begonnen und nach Rekordzeit im September 2009 vollendet.
Der SV Bergtheim darf voller Stolz auf die gelungene Arbeit blicken.
Die renovierte Vereinsgaststätte ist der ideale Ort für Feste und Feierlichkeiten aller Art. Neben einem großen, abtrennbaren Nebenraum lädt im Sommer der gemütliche Biergarten zum Verweilen ein. Die Sportanlagen bieten für die Kinder eine verkehrsfreie Zone für Sport und Spiel.